Neubau oder Bestandsimmobilie

Was Sie beim Kauf einer Immobilie berücksichtigen sollten.

Kontinuierliche und starke Preissteigerungen im Immobilienbereich sind längst kein besonderes Geheimnis mehr! Besonders trifft es natürlich diejenigen, die sich aktuell  mit dem Gedanken eines Erwerbs einer Eigentumswohnung tragen! Soll man einen Neubau, oder doch eine gebrauchte Immobilie (Bestandsimmobilie) kaufen? Die Preisdifferenz beträgt hier nicht selten bei gleicher Lage EUR 3.000 pro qm Wohnfläche! Also spricht hier doch schon mal einiges für den Erwerb einer Bestandsimmobilie.

Bestandsimmobilie spart Geld

Mit einer Bestandsimmobilie können Sie richtig Geld sparen, wenn Sie Verschiedenes beachten! Unbedingt muss eine Prüfung aller relevanter Unterlagen erfolgen. Wichtig sind in erster Linie die Eigentümerversammlungsprotokolle mindestens der letzten 3 Jahre. Hieraus kann man z. B. ersehen, ob kurzfristig teure Sanierungsmaßnahmen geplant sind, die u. U. zu einer Sonderumlage durch die Eigentümer führen können. Auch kann man daraus ablesen, ob eine Eigentümergemeinschaft intakt oder zerstritten ist. Durch die Vorlage der letzten Jahresabrechnung kann festgestellt werden, ob genügend Instandhaltungsrücklagen für “alle Fälle” vorhanden sind. Weitere Aufschlüsse über die Wohngemeinschaft geben Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung. Für den Erwerb einer gebrauchten Wohnung spricht ev. auch, dass man sieht, was man kauft! Neubauten werden i. d. R. vom Plan weg verkauft, d. h. mit dem Bau wurde noch nicht mal begonnen. Zudem ist die Lage von älteren Immobilien im Gegensatz zu Neubauten oft attraktiver! Neubauten entstehen dort, wo gerade noch Platz ist.

Was spricht für den Neubau?

Für den Erwerb eines Neubaus spricht natürlich in erster Linie der zeitgemäße technische Standard, sowie die wesentlich bessere Energieeffizienz, was zu einer merklichen Einsparung der Unterhalts- und Betriebskosten führt. Außerdem können hier ev. noch persönliche Wünsche, z. B. bezüglich Raumaufteilung, berücksichtigt werden. Alles in Allem entscheidet bei beiden Varianten der Einzelfall!

Gerne erhalten Sie weitere Auskünfte zu diesem und auch zu anderen Themen in unserem Beratungscenter, Zoppoter Str. 20, 81927 München, Wolfgang Heilmeier, Bankkaufmann mit 35-jähriger Berufserfahrung im Finanz- und Immobilienbereich, §34c, 34f GewO.

Kontakt: Tel. 089/90955890, E-Mail: wolfgang.heilmeier-immo@web.de, Internet: www.wolfgang-heilmeier.de